Suche
  • kila_clove

Wer ist eigentlich Chico's Love ?

Chico's Love ist nun seit etwas über zwei Jahren neben meinen beiden Pferden, ein fester Bestandteil in meinem Leben.

Sie ist die Stute meines Freundes und ich nenne sie gern mein "Adoptivkind". Ein sehr sanftes, ehrliches und unglaublich intelligentes Pferd, welches das Essen zu ihrem liebsten Hobby gemacht hat.

Love ist 2008 geboren und stammt von Chico's Boy x First Class ab, womit eigentlich die besten Voraussetzungen für eine zweit-Karriere im Viereck gegeben sind.


Richtig! "eigentlich", denn als ich Love kennenlernte kannte sie die netten Skills der Grundausbildung in der Dressur nicht (Takt, Losgelassenheit.. etc. wir kennen sie ja alle, die nette Skala). Also hab ich das hübsche Pony das erste Mal geritten und war zwar verliebt in ihren Charakter, aber das Reiten hat damals nur bedingt Spass gemacht.


Mein Freund meinte zu mir damals ganz cool am Anfang: Du kannst Love gerne Dressur reiten, aber Spass wirst du keinen haben. Ja okay - Herausforderung angenommen!


Darauf verpasste ich Love den Dressursattel und habe gefühlt drölftausend Dressurstunden besucht, welche zu Anfang echt nicht sehr ansehnlich waren. Meine Trainerin hat mich liebevoll ausgelacht wegen Love's Kamel-Schritt. Sie ist so stark Pass gelaufen, dass sie tatsächlich wie ein kleines Kamel aussah.

Da dieses Pferd einfach unglaublich schlau und lernwillig ist, hat sie sehr schnell gelernt und toll mitgemacht. Aus dem kleinen, dicken Pony ist ein hübsches Pferd geworden mit toller Muskulatur. Ich habe im 2017 angefangen sie auf kleine Dressuren mitzunehmen und Love hat gerockt. Wir konnten uns mehrmals platzieren und sie hat sogar einige Siege erkämpft.


Im 2018 als Lady kam, die erstmals meinem Freund gehörte, durfte ich mit Love dann zusätzlich einige Springen reiten. Das Pferd hat eine unglaublich tolle Technik, ist schnell und wendig. Ein Pferd das den Reiter braucht aber unheimlich Spass macht, da sie sich so gut wie nie wiedersetzt.


Da Lady Ende 2018 in mein Team gewechselt hat und ich im letzten Jahr meine Dressurlizenz erwerben konnte, werde ich nächstes Jahr nur noch vereinzelte Dressuren mit Love reiten. Nichts desto trotz reite ich sie sehr gern regelmässig zu Hause und sie gehört genauso zu mir wie meine beiden.

Ein tolles Pferd mit grossem Herz von dem ihr hoffentlich noch viel hören werdet.

144 Ansichten

©2019 by kila-clove